Was ist ein Bausparvertrag?

Image

Wenn Sie eine Immobilie kaufen, gibt es viele Dinge zu beachten - wie die Lage, die Größe und den Preis. Aber ein weiterer wichtiger Faktor ist die Art und Weise, wie Sie die Immobilie bezahlen werden. Eine Möglichkeit ist ein Bausparvertrag, oder BSC. In diesem Artikel wird erklärt, was ein BSC ist und wie er funktioniert. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!

“ Mit einem Bausparvertrag kann langfristig Kapital für ein späteres Bauvorhaben aufgebaut werden”

Ein Bausparvertrag ist eine Form der Baufinanzierung, bei der sich der Darlehensnehmer verpflichtet, regelmäßig Einzahlungen auf ein vom Darlehensgeber eingerichtetes Konto zu leisten. Die Gelder werden dann zur Finanzierung des Baus des Eigenheims des Kreditnehmers verwendet. Nach Fertigstellung des Hauses zahlt der Darlehensnehmer das Darlehen zurück und ist dann Eigentümer der Immobilie. Bausparverträge werden in der Regel von Kreditnehmern in Anspruch genommen, die keine herkömmliche Finanzierung für ihr Hausbauprojekt erhalten können. Sie werden auch häufig von Darlehensnehmern genutzt, die durch eine möglichst schnelle Tilgung ihres Darlehens Zinskosten sparen wollen.