Baufinanzierung?

Baufinanzierung in Zeiten der Digitalisierung?
Ja! Richtig gesehen. Alle Informationen über die Arten der Finanzierung und Rechenbeispiele können online verwendet werden.

mehr erfahren
Image
Image

Was ist Baufinanzierung?

Baufinanzierung ist die Kreditaufnahme zur Finanzierung eines Bauvorhabens.

Baufinanzierung ist die Kreditaufnahme zur Finanzierung eines Bauvorhabens. Die Baufinanzierung umfasst in der Regel die Finanzierung des Baugrundstücks und der Baukosten. Immobilienbesitzer können Baufinanzierung auch nutzen, um ihr bestehendes Haus oder ihre Wohnung umzubauen, zu renovieren oder zu erweitern. Baufinanzierung wird in der Regel über einen längeren Zeitraum aufgenommen und daher müssen die Kreditnehmer in der Regel hohe monatliche Raten zurückzahlen. Baufinanzierung kann von Privatpersonen sowie Unternehmen in Anspruch genommen werden.

WICHTIG! Bevor eine Baufinanzierung abgeschlossen wird, sollten mehrere Angebote eingeholt werden!

Welche Baufinanzierungen gibt es?

  • Baufinanzierung allgemein

    Bei der Baufinanzierung stehen Bauherren und Entwicklern eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Eine gängige Option ist die Aufnahme eines Kredits bei einer Bank oder einem anderen Finanzinstitut. Baukredite sind jedoch oft mit hohen Zinssätzen und strengen Rückzahlungsbedingungen verbunden. Daher entscheiden sich viele Bauherren für eine Finanzierung durch private Investoren. Private Investoren sind möglicherweise eher bereit, mit den Bauherren bei den Bedingungen zusammenzuarbeiten, aber sie wollen wahrscheinlich auch eine höhere Rendite für ihre Investition.

    Eine weitere Möglichkeit der Baufinanzierung besteht darin, einen Zuschuss von der Regierung oder einer anderen Organisation zu erhalten. Zuschüsse sind in der Regel an weniger Bedingungen geknüpft als Darlehen, aber sie können schwierig zu erhalten sein. In einigen Fällen müssen Bauherren Sicherheiten stellen, um ein Darlehen oder einen Zuschuss zu erhalten. Zu den Sicherheiten können Immobilien, Ausrüstungen oder sogar persönliche Vermögenswerte gehören. Wenn Sie die verschiedenen Arten der Baufinanzierung kennen, können Sie die Option wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

  • Baufinanzierung ohne Eigenkapital

    In der derzeitigen Wirtschaftslage haben viele Bauherren Schwierigkeiten, die Finanzierung ihrer Projekte zu sichern. Eigenkapital ist knapp, und traditionelle Kreditgeber sind oft nicht bereit, Darlehen ohne eine erhebliche Anzahlung zu gewähren. Für Bauherren, die kein Eigenkapital aufbringen können, gibt es jedoch eine Reihe von Möglichkeiten. Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist über eine Reihe von staatlich geförderten Programmen sowie über einige private Kreditgeber möglich. Diese Programme sind in der Regel mit höheren Zinssätzen und strengeren Bedingungen verbunden als herkömmliche Darlehen, können aber eine wertvolle Finanzierungsquelle für Bauherren sein, die sonst keine Finanzierung erhalten.